Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Newsletter 04/2015

20.09.2019 07:56

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Aviatik  


Wir freuen uns, Ihnen den neuen AeCS-Newsletter zustellen zu dürfen. Für Ihr Interesse an den Aktivitäten des AeCS danken wir Ihnen herzlich. Weitere Informationen und Hintergrundberichte können Sie jeweils lesen

 

AeCS > Stellungnahme zur Teilrevision LFG1+
Fristgerecht hat der AeCS zur Teilrevision LFG 1+ des Luftfahrtgesetzes eine elfseitige Vernehmlassungsantwort eingereicht, detailliert zu den einzelnen Artikeln im Gesetzestext Stellung bezogen und Forderungen gestellt.

Mehr:


AeCS > Stellungnahme zum LUPO 2
Der AeCS hat im Rahmen des Konsultativverfahrens des Bundesrats Stellung zum Entwurf des Luftfahrtpolitischen Berichts 2015 bezogen. Die im Entwurf enthaltenen Ausführungen zur Weiterentwicklung der Allgemeinen Luftfahrt (General Aviation) sind positiv zu werten und beinhalten Aussagen, welche der Bedeutung der GA, besonders im Bereich der Nachwuchsförderung, Ausbildung, der Sicherung des VFR-Luftraums und der notwendigen Infrastruktur des Luftsports Rechnung tragen.

Mehr:

AeCS > Stellungnahme zur geplanten Gebührenerhöhung BAZL
Das BAZL plant per 1. Januar 2016 eine Revision seiner Gebührenverordnung – mit der Konsequenz von teilweise exorbitanten Gebührenerhöhungen. Der AeCS spricht in seiner Vernehmlassungsantwort zum Entwurf der Gebührenrevision Klartext und lehnt die Revision gänzlich ab.

Mehr:

AeCS > Eingabe zur Gesamtschau Sportförderung des Bundes
Der AeCS mit seinem Ressort Sport hat sich mit der Gesamtschau Sportförderung des Bundesrates intensiv auseinandergesetzt und dazu eine Stellungnahme verfasst.

Mehr:

AeCS > Eingabe zum SIL/SPM Flugplatz Dübendorf
Der Gesamtbundesrat hat sich am 3. September 2014 dafür ausgesprochen, den Militärflugplatz Dübendorf künftig als ziviles Flugfeld mit Bundesbasis sowie als Hub-Standort Zürich des nationalen Innovationsparks zu nutzen. Im Rahmen der Vorarbeiten zur Umnutzung müssen sowohl der SIL «Genereller Teil, Teil B3 und B4», wie auch der Sachplan «Militär» angepasst werden. Der AeCS hat termingerecht seine beiden Vernehmlassungsantworten eingereicht.

Mehr:

Parlamentswahlen > Sie haben die Wahl!
Welche Parlamentarier während der nächsten vier Jahre in Bern die Interessen der Schweizer Luftfahrt vertreten sollen, entscheidet der Souverän am 18. Oktober. Die AeroRevue präsentierte in der Ausgabe Nr. 9/2015 einige Vorschläge von Kandidatinnen und Kandidaten. Die Wahl der Ihrer Meinung nach am besten geeigneten Volksvertreter indes obliegt einzig Ihnen. Eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Wahlkandidaten lohnt sich, der Gang an die Urne sei ans Herz gelegt.

AeroRevue deutsch:
AeroRevue français:

Verkehrshaus Luzern > Air Days 2015
Freunden und Fans der Luft- und Raumfahrt präsentiert das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern unter dem Patronat des AeCS vom 9. bis 11. Oktober 2015 im Rahmen der Air Days 2015 ein attraktives und vielseitiges Programm. Höhepunkte werden die Flugshow der Schweizer Luftwaffe mit dem PC-7 TEAM, mit der Vorführung des Super Puma Display Teams und mit Fallschirmaufklärern sowie Ballonstarts aus der Arena sein. Voraussetzung sind gutes Wetter – und wenig Wind.

Mehr:

AeroRevue > Die neuste Ausgabe ist da
Die AeroRevue Nr. 10/2015 wird in diesen Tagen bei Ihnen eintreffen und bietet wiederum einen attraktiven Mix aktueller Informationen und interessanter Hintergrundbeiträge, so etwa einen Bericht über die spannende, anspruchsvolle Fahrt des siegreichen Schweizer Teams am Gordon Bennett Rennen 2015. Viel Spass beim Lesen.

 
Wenn Sie diese E-Mail (an: chara@bluewin.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Aero-Club der Schweiz
PR/Kommunikation
Lidostrasse 5 - 6006 Luzern -Schweiz
communication@aeroclub.ch - +41 41 375 01 01